Martina und Gerhard

führen eine glückliche Beziehung.

Martina und Gerhard haben sich bei eDarling gefunden!Alles begann mit einem Kommentar: "Marty" hatte mein Profil besucht und beim Gegenbesuch habe ich ihre Aussage kommentiert, sie würde "bei Volksmusik sofort die Flucht ergreifen". Ich schlug vor, gemeinsam zu fliehen.

Es folgten einige Nachrichten bei eDarling und eine halbe Nacht E-Mailaustausch. Schon dabei haben wir festgestellt, dass wir unglaublich viel gemeinsam haben: unsere Vorlieben - und Abneigungen - bei Musik und anderen Themen, unsere Leidenschaft für Frankreich und für Vulkane (das ist so abwegig, dass es einfach kein Zufall sein konnte) und nicht zuletzt der gleiche Humor. Wo wir Unterschiede feststellten, waren wir erst recht neugierig.

Als Nächstes folgten Telefonate, viele Telefonate. Bis zum ersten Treffen, rund zehn Tage später, telefonierten wir jeden Abend vor dem Einschlafen mindestens eine Stunde lang. Das tun wir auch heute noch, wenn wir nicht zusammen sein können. Aufgrund unterschiedlicher Wohnorte (Entfernung ca. 80 Kilometer) sehen wir uns seit unserem ersten Treffen zwar "nur" an den Wochenenden, aber die Intensität unserer gemeinsamen "Fluchten" reicht, um die viel zu lange Wartezeit dazwischen zu überbrücken. Und zur Not können wir ja immer noch telefonieren...