Wie das Runde ins Herzförmige passt

So erobert man europäische Singles im Fußball-Sommer


Berlin, 26. Mai 2014 – Diesen Sommer ist wieder Fußballzeit! Die Online-Partnervermittlung eDarling hat deshalb 1773 Singles aus fünf großen Fußballnationen dazu befragt, wie viel Fußballleidenschaft sie attraktiv finden und mit welcher Flirttechnik man im Zusammenhang mit dem sportlichen Highlight des Jahres punkten kann. Die wichtigsten Ergebnisse sowie 5 Tipps für den heißen Fußball-Sommer finden Sie hier.


Wie steht es um die Leidenschaft europäischer Singles in Zeiten von weltweitem Fußballfieber? Laut aktueller Umfrage weisen die niederländischen und italienischen Singles mit je 50% die größte Fußballpassion auf, dicht gefolgt von Deutschland (48%) und Spanien (45%). Nur die französischen Singles stehen dem Runden, das ins Eckige muss, eher nüchtern gegenüber: Lediglich 26% der befragten Franzosen gaben an, besonders begeistert vom Thema Fußball zu sein. Ob das an den Diskussionen über die französische Nationalmannschaft liegt, die es vor vier Jahren gab? Bei der Frage, wie viel Leidenschaft der Date-Partner dem Fußball entgegenbringen soll, sind sich alle fünf Nationen einig: Nur 21% der französischen und 28% der italienischen Singles empfinden es als attraktiv, wenn ihre Dates enthusiastische Fußballfans sind. Auch in Spanien (36%), den Niederlanden (34%) und Deutschland (30%) kommen fußballliebende Date-Partner wenig an. Spannende Erkenntnis dabei: Frauen beeindruckt die Passion zum Volkssport mehr als Männer. Nur in Deutschland (35%) und Spanien (41%) sind es die Männer, die Fußballleidenschaft mehr schätzen als ihre weiblichen Landsleute (je 25%).

 

No comment? Hobby-Kommentatoren aufgepasst!

Auch wenn die befragten Singles dem Sportereignis des Jahres mit wenig Leidenschaft begegnen, gibt es in einigen Ländern doch einen Trick, sich während des Spiels in das Herz des Gegenübers zu manövrieren: Mit lauten Kommentaren! So gaben 88% der spanischen, 85% der italienischen und auch 77% der niederländischen Singles an, dass sie es mögen, wenn ihr Date ein Fußballspiel kommentiert. Vorsicht ist hingegen für die Hobby-Kommentatoren in Frankreich und Deutschland geboten. Deutsche Singles möchten nur zu 53% einen fachmännischen Kommentar aus dem Mund ihres Dates hören, französische Singles sogar nur zu 35%.


5 Dating-Tipps für den Fußball-Sommer von Dating-Expertin Anna Teigler:  

1.    Nutzen Sie Public Viewing-Events, um Leute kennenzulernen. Selbst wenn Sie kein großer Fußball-Fan sind, bieten Freiluft-Events gute Möglichkeiten für einen Flirt.
2.    Seien Sie nicht schüchtern: Ob beim Tor-Jubel oder Zuprosten – in guter Stimmung und lockerer Atmosphäre kommt man leicht und ungezwungen ins Gespräch. Probieren Sie es aus!
3.    Vermeiden Sie Bierduschen und Co.: Grölende und feiernde Fans sind vielleicht wichtig für die Mannschaften, für einen Flirt könnte so große Fußballleidenschaft aber auch abschreckend wirken.
4.    Seien Sie Sie selbst: Sie können sich überhaupt nicht für Fußball begeistern? Dann verbiegen Sie sich nicht. Ihr Date wird sich freuen, wenn Sie ehrlich mit Ihren Leidenschaften umgehen und sich nicht verstellen.
5.    Zeigen Sie, was Sie über Fußball wissen und fragen Sie gegebenenfalls bei Ihrem Date nach. Das zeigt ehrliches Interesse am Spiel und am Gegenüber und wirkt gleichzeitig sympathisch. Aber Vorsicht: Zu spezifisches Fachwissen kann abschreckend wirken.