Neujahrsumfrage

Die Top 5 der sexy Single-Sportarten für 2015


Berlin, 14. 01.2015. Regelmäßiger Sport gehört von der Liste der Neujahrsvorsätze gestrichen? Falsch, denn gerade für Singles lohnt es sich, im neuen Jahr Bewegung in ihr Leben zu bringen. Eine aktuelle Studie der Online-Partnervermittlung zeigt: 90 % der deutschsprachigen Singles finden sportbegeisterte Menschen attraktiver als Stubenhocker! Warum das so ist und welche Sportarten 2015 auf Männer und Frauen besonders sexy wirken, zeigen die Ergebnisse!


Sport wirkt sich positiv auf die Ausstrahlung aus!

Sport steigert das eigene Wohlbefinden, darin sind sich 74% der Befragten einig. Diese Ausstrahlung kommt offensichtlich an, denn 60% sind ebenso überzeugt, dass Sportbegeisterte vor allem dynamisch wirken und den Spaß an der Bewegung lieben.


Wer außerdem selbst regelmäßig Sport betreibt, nimmt andere Sportler positiv wahr. Während 66% der befragten Singles, die mehrmals die Woche einer Sportart nachgehen, andere Sportler als dynamisch und lebensfroh sehen, sind nur 47% der unregelmäßigen Sportler derselben Meinung.


Regulärer Sport fördert zudem die soziale Aktivität. So gaben 62% der aktiven Sportler an, dass sie sich im Anschluss fit genug fühlen, um sich mit anderen Menschen zu treffen. Im Gegensatz dazu zeigen 64% der unregelmäßig Sport treibenden eher das Bedürfnis nach der Trainingsstunde zu Hause zu bleiben.
Gut also, dass 63% der befragten Singles mehr Sport auf ihrer Liste der Neujahrsvorsätze behalten haben!    


Diese Sportarten finden Singles sexy!

Teamsport ist im neuen Jahr gefragt. So gaben 87% aller Teilnehmer an, dass sie Beachvolleyballer/-innen besonders sexy finden. Auch das gemeinsame Tanzen steht 2015 bei Singles(85%) hoch im Kurs.

Sexy Sportarten


Singles, denen das Tanzen nicht liegt, gehen am besten Joggen (84%), wenn sie positiv auffallen wollen. Vor allem Männer (90%) finden Frauen, die sich dem Laufsport widmen, besonders sexy. Bei Frauen sind es immerhin 78%.