von eDarling Redaktion
16293

Der Alltag hat sich eingeschlichen? So bleibt die Liebe frisch!

Rituale: Paar beim Kaffee trinken
Die Liebe fürs Leben zu finden, ist nicht leicht. Sie zu halten, wahrscheinlich sogar noch schwerer. Was frisch Verliebten undenkbar erscheint, kann schon nach wenigen Monaten Realität werden: Die Beziehung wird mehr und mehr zum Alltag.

 

 

Am Anfang haben Sie alles getan, um Ihren Partner von sich zu begeistern und seine Zuneigung zu gewinnen. Inzwischen ist Ihre Beziehung eine Selbstverständlichkeit.

So sehr Sie sich früher den Kopf darüber zerbrochen haben, wie Sie den geliebten Menschen überraschen, beschenken und verwöhnen können, so wenig Zeit und Phantasie investieren Sie heute in neue Ideen.

Das bedeutet nicht, dass Sie einander nicht mehr lieben. Aber Ihre Liebe will gepflegt werden, wenn sie nicht eintönige Gewohnheit werden soll. Wir haben einige Tipps für Sie, wie Sie Ihre Partnerschaft kreativ gestalten und Ihre Liebe frisch halten.
 

Süß ist die Erinnerung

In Ihrer Beziehung macht sich langsam die Routine breit, aber die Erinnerung an Ihre erste gemeinsame Zeit zaubert Ihnen beiden noch immer ein sehnsüchtiges Lächeln aufs Gesicht? Dann holen Sie doch einfach ein Stück der alten Zeiten zurück.

Sicher finden Sie in Schubladen, Schrankfächern und Taschen noch das eine oder andere Relikt aus Ihren ersten gemeinsamen Tagen. Sammeln Sie in einer Erinnerungsbox Eintrittskarten von Veranstaltungen, die Sie gemeinsam besucht haben, sowie kleine Geschenke, mit denen Sie einander eine Freude gemacht haben, und Schnappschüsse der Erlebnisse zu zweit. Sehen Sie sich diese Souvenirs in aller Ruhe zusammen an. Beim gemeinsamen Erinnern stellt sich das frühere Kribbeln von ganz alleine wieder ein.
 

Spielen Sie Liebesbote

Seien Sie altmodisch und schreiben Sie Ihrem Partner einen Liebesbrief. Dieser jahrhundertealte Liebesbeweis gehört auch heute noch zu den schönsten Zuneigungsbekundungen überhaupt. Frankieren Sie den Brief – auch wenn Sie eine gemeinsame Wohnung haben – mit einer Briefmarke und werfen Sie ihn in einen Postkasten ein. Diese Überraschung wird wieder neuen Schwung in die Beziehung bringen.

Auch sehr romantisch: Schreiben Sie kleine Liebesbotschaften und platzieren Sie sie in der Jackentasche, im Terminkalender, im Handschuhfach des Autos usw., sodass Ihr Partner sie erst nach und nach findet.
 

Tun Sie etwas Verrücktes

Dass einer Partnerschaft manchmal die Luft ausgeht, liegt meist daran, dass das Zusammensein zum Alltag geworden ist. Peppen Sie Ihre Beziehung daher ab und an mit kleinen oder größeren Verrücktheiten auf.

Zwängen Sie sich zum Beispiel zu zweit in einen Fotofix-Automaten und produzieren Sie Ihre eigene ganz persönliche Fotoreihe. Oder gehen Sie gemeinsam ins Spaßbad und veranstalten Sie einen Extrem-Wasserrutsch-Contest – Ihrer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
 

Den Alltag zusammen genießen!

Dass in eine Beziehung eines Tages der Alltag einkehrt, ist ganz normal, und auch dass die prickelnde Verliebtheit mit der Zeit nachlässt, muss Ihnen nicht zu denken geben. Die Liebe basiert dann auf Vertrauen und gegenseitiger Zuneigung und nicht mehr auf unkontrollierten Glücksgefühlen. Da zu diesem Zeitpunkt einer Beziehung nicht mehr primär Ihre Hormone für Aufregung sorgen, ist es nun an Ihnen, Schwung in Ihr Zusammensein zu bringen.

Generell gilt: Nehmen Sie Ihre Beziehung auch im Alltag bewusst wahr. Genießen Sie die gemeinsame Zeit, reden Sie miteinander und lassen Sie sich ab und zu kleine Besonderheiten einfallen. Auf diese Weise bleibt Ihr Zusammensein dauerhaft aufregend und lebendig.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.de

Bewertungen insgesamt: 1008
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Der Alltag hat sich eingeschlichen? So bleibt die Liebe frisch!". Durchschnitt: 3.15 von 5 basierend auf 1008
Kommentare