von eDarling Redaktion
20953

Wie Sie dem Partner die Liebe gestehen

Gründe zum Heiraten. Paar umarmt sich und denkt nach
Sie sind unsterblich verliebt und haben sprichwörtlich Schmetterlinge in Ihrem Bauch? Und sie können es kaum erwarten, Ihrem Gegenüber die magischen Worte „Ich bin verliebt in Dich!“ zu offenbaren? Erfahren Sie hier hilfreiche Tipps, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie einem anderen Menschen Ihre Liebe gestehen wollen.

Sie schweben auf Wolke Sieben und wollen Ihre Gefühle nicht mehr länger vor Ihrer Bekanntschaft verbergen? Zugegeben, es ist nicht immer leicht, den richtigen Zeitpunkt für eine Liebeserklärung zu finden.

„Wie drücke ich mich aus?“ oder „Wie reagiert mein Gegenüber?“  könnten nur einige der Fragen sein, die Ihnen in diesem Moment durch den Kopf schwirren. 
 

Wann Sie Ihre Liebe gestehen sollten

Bevor Sie mit der Tür ins Haus fallen, sollten Sie den richtigen Moment für Ihr Liebesgeständnis bestimmen. Achten Sie vor allem darauf, wie sich Ihr Freund bzw. Ihre Freundin Ihnen gegenüber verhält. Wenn ein Mensch Ihnen schon mit einer sichtbar schlechten Laune entgegentritt, sollten Sie vielleicht nochmal darüber nachdenken, ob wirklich der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Besonders junge, frisch verliebte Paare neigen dazu, sich ihre Liebe bereits nach kurzer Zeit zu gestehen. Hierbei ist Vorsicht geboten! Denn ein vorschnelles und unüberlegtes Handeln kann häufig unglaubhaft wirken. Ihr Gegenüber könnte das Gefühl verspüren, in die Ecke gedrängt zu werden, wenn er Ihre Zuneigung nicht in gleicher Weise erwidert. 
 

Liebesgeständnis - Nur wie?

Eine Liebeserklärung muss nicht immer mit einem kostspieligen Geschenk verbunden sein. Viele Menschen wünschen sich in einem solchen Moment häufig die ruhige Zweisamkeit. Dabei bedarf es nicht vieler Worte. Seien Sie ehrlich und stehen Sie zu Ihren Gefühlen! Dann müssen Sie auch nicht befürchten, eine Abfuhr von Ihrer Bekanntschaft zu erhalten.

Sollten Sie wortkarg sein und nicht wissen, was Sie in diesem besonderen Moment sagen sollen, können Sie stattdessen auch eine kleine Aufmerksamkeit, wie beispielsweise einen Blumenstrauß, für sich sprechen lassen.

Ihr Freund bzw. Ihre Freundin würde sich mit Sicherheit freuen, wenn Sie eine Überraschung vorbereiten. Machen Sie sich also im Vorfeld Gedanken darüber, mit welchen Dingen Sie Ihrem Partner eine Freude bereiten können. Eine außergewöhnliche Idee kann oft schon Wunder bewirken! Wenn Sie noch nicht genau einschätzen können, was Ihr Gegenüber für Sie empfindet, dann bietet sich zunächst eventuell ein romantisches Candlelight-Dinner in angenehmer Atmosphäre an. 
 

Was Sie vermeiden sollten

Versuchen Sie nicht, die Gefühle Ihrer Bekanntschaft durch materielle Dinge zu beeinflussen. Oftmals können Sie andere Menschen schon mit kleinen Gesten erfreuen, wie zum Beispiel mit einer Umarmung oder einem Kuss.

Vermeiden Sie es, nach Gründen und langen Erklärungen zu suchen, warum Sie sich verliebt haben. Treten Sie stattdessen selbstbewusst und ehrlich auf. Ihr Liebesgeständnis sollte ein besonderer Moment sein, den Sie mit Ihrer Bekanntschaft in trauter Zweisamkeit genießen. Eine Liebeserklärung per Telefonanruf oder SMS eignet sich daher eher weniger, um Ihre Liebe zu gestehen.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.de

Bewertungen insgesamt: 796
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Wie Sie dem Partner die Liebe gestehen". Durchschnitt: 3.12 von 5 basierend auf 796
Kommentare