von eDarling Redaktion
6610

Die fünf Persönlichkeitsdimensionen – Offenheit

Offenheit
Sie haben die Auswertung ihres Persönlichkeitstests gelesen und wollen nun mehr über die einzelnen Persönlichkeitsdimensionen wissen? Dann ist unsere neue Reihe im eDarling-Ratgeber genau das Richtige für Sie. Erfahren Sie alles Wichtige über die „Big 5“ der Persönlichkeitspsychologie: Extraversion, Offenheit, Verträglichkeit, Neurotizismus und Gewissenhaftigkeit.

 

Die Dimension „Offenheit“ ist ein Maß dafür, wie offen eine Person Neuem gegenüber eingestellt ist. Die Bandbreite dieser Persönlichkeitsdimension umfasst sowohl die Charaktere, die sich von Neuheiten sehr schnell begeistern lassen als auch die, welche Neuerungen skeptisch betrachten und bekannten Dingen den Vorzug geben.

 

Neu und frisch oder alt und bewährt

Menschen reagieren auf neue Impulse unterschiedlich. Ein Teil fühlt sich von Neuem  angezogen, weil sie es anregend und interessant finden, für die anderen steht eher der Aspekt der Veränderung im Vordergrund. Sie fühlen sich wohler, wenn Bewährtes und Eingespieltes nicht ständig in Frage gestellt oder durch Neues ersetzt werden muss.

Ein Beispiel, dass den Unterschied zu verdeutlichen hilft: Wenn Sie die Wahl haben, gehen Sie dann lieber in das neue Restaurant mit exotischen Speisen, die Sie noch nie probiert haben oder gehen Sie dorthin, wo Sie wissen, dass das Essen gut ist?

Wie in den anderen vier Dimensionen geht es nicht darum, lediglich zwischen mehr und weniger offenen Menschen zu unterscheiden, sondern um eine differenzierte Einordnung, welche die verschiedenen Aspekte der Persönlichkeit in dieser Dimension berücksichtigt. Je nach Ausprägung des Interesses an neuen Erfahrungen ergibt sich, anhand der Antworten im Persönlichkeitstest ein höherer oder niedrigerer Wert der Offenheit.

 

Kurze Deutung der Ergebnisse

Hohe Werte in dieser Persönlichkeitsdimension zeugen von Kreativität und Experimentierfreude. In den meisten Fällen gehen diese Eigenschaften Hand in Hand mit Wortgewandtheit, einer Neigung zu politisch liberalen Ansichten und einem ausgeprägtem Interesse an Kunst und Kultur.

Niedrige Werte charakterisieren einen Menschen als sachlich und bodenständig. Damit verbunden sind in aller Regel die Tendenz Altbewährtem treu zu bleiben und traditionsbewusst zu leben. Sachlichkeit und Konventionalität sind diesen Personen ein fester Anker.

Um uns ein Bild von Ihrer Persönlichkeit machen zu können, reicht das noch nicht aus. Erst die Kombination aller fünf Dimensionen ermöglicht es, die Vielzahl der Facetten Ihrer Persönlichkeit zu erfassen.

 

Bewertungen insgesamt: 671
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Die fünf Persönlichkeitsdimensionen – Offenheit". Durchschnitt: 3.16 von 5 basierend auf 671
Kommentare