von eDarling Redaktion
12810

Mehrere Dates auf einmal - ein No-Go?

Mehrere Dates auf einmal: Frau trifft sich mit Mann an der Bar
Online-Partnervermittlungen machen es Singles einfach. Plötzlich haben sie die Wahl zwischen verschiedenen Partnervorschlägen und die Möglichkeit sich mit vielen zu treffen. Ist es da eigentlich angebracht, sich mit mehreren Singles parallel zu verabreden?

Ein Date ist keine Beziehung, aber…

Stellen Sie sich vor, ihr Date gestern Abend verlief gut und Sie freuen sich schon auf das verabredete nächste Treffen. Doch zufällig sehen Sie jene Person bereits am Tag darauf mit einem anderen Date. Ob das jetzt ein Problem ist oder nicht, liegt ganz an Ihnen, schließlich verpflichtet ein schöner Abend zu nichts. Doch sollte unbedingt vermieden werden, unbegründete Hoffnungen zu wecken.

Ist es für den einen selbstverständlich, gleichzeitig mit mehreren Dates auszugehen, entscheidet sich der andere dafür, sich ganz auf einen potentiellen Partner zu konzentrieren. Treffen die unterschiedlichen Dating-Typen aufeinander, kann das problematisch werden.
 

Dating-Regeln müssen Sie selbst aufstellen!

Geben Sie allen Partnervorschlägen die Chance, Sie kennenzulernen. Sobald Sie aber das Gefühl haben, dass aus dem Date etwas Festes werden könnte, ist es an der Zeit Ihre Aufmerksamkeit ungeteilt dieser Person zu schenken. Denn kommt ans Licht, dass sie munter weiterdaten, erweckt das den Eindruck, als halten Sie sich alle Optionen offen. Im schlimmsten Fall denkt Ihr Date sogar, Sie warten auf etwas Besseres und fühlt sich gekränkt. Vermeiden Sie es, auf diese Art einen vielleicht wirklich passenden Partner zu vergraulen.

Eine Umfrage1 auf Glamour.de bestätigt, dass mehrere Dates nebenher nicht per se unmoralisch sind. Es kommt immer auf die spezielle Situation an. Von den Befragten meinen 48 %, dass die Umstände entscheiden, ob Parallel-Dating erlaubt ist. 38 % finden es okay und nur 14 % lehnen es generell ab. Auf die Frage, unter welchen Umständen mehrere Verabredungen erlaubt sind, antworteten 89 %, wenn man einander noch nicht lange kennt und nicht weiß, wohin es führt.
 

Offenheit ist gefragt!

Entscheidend ist, was Sie wollen. Haben Sie einfach Spaß daran neue Menschen zu treffen, so können Sie jedes Wochenende ein anderes Date kennenlernen. Das ist aufregend und vielleicht ist auch schon bald der Traumpartner dabei. Denken Sie aber daran, dass aus harmlosen Flirts schnell mehr werden kann. Treffen Sie sich beispielsweise mit derselben Person seit geraumer Zeit, ändert sich die Situation. Nun sollten Sie darüber nachdenken, offen zu sagen, dass Sie auch andere Verabredungen haben. Das birgt zwar auch das Risiko, den Dating-Partner zu enttäuschen, doch Fairness geht in diesem Fall vor.

Die Umfrage ergab auch, dass eine Mehrzahl von 76 % kein Problem mit zwei bis drei Dating-Partnern gleichzeitig hat. Nur 15 % finden es in Ordnung bis zu fünf Personen parallel zu treffen und lediglich 9 % sind der Meinung, dass ein Date reichen sollte.

Es ist allein Ihre Entscheidung, wie viele Dates Sie zur selben Zeit treffen. Aber Vorsicht: Übertreiben Sie es nicht! Achten Sie trotz allem auf die Gefühle Ihrer Verabredungen, wenn Sie sich mit mehreren Dates parallel treffen.

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.de

Bewertungen insgesamt: 779
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Mehrere Dates auf einmal - ein No-Go?". Durchschnitt: 3.15 von 5 basierend auf 779
Kommentare