von eDarling Redaktion
11708

Tipps für den Single-Urlaub und die richtige Hotelwahl

Als Single allein verreisen? Viele Alleinstehende nutzen Ihren Urlaub bereits, um andere Singles kennenzulernen. Wenn auch Sie Interesse an Singlereisen haben, aber noch nicht wissen, ob es etwas für Sie ist und was Sie gerade im Hinblick auf das passende Hotel beachten sollten, geben Ihnen folgende Tipps vom Reiseexperten HOTEL.DE einen ersten Überblick.

 

Um eines vorwegzunehmen,…
egal ob Sie als Pauschaltourist, Gruppenreisender oder Individualurlauber on Tour sind, mit dem Motto „alles kann, nichts muss“ im Gepäck ist eine gute Zeit geradezu garantiert.

 

Singlereisen oder als Single reisen?

Am Anfang steht für Singles wie Nicht-Singles eine entscheidende Frage im Raum: Pauschal- oder Individualurlaub?

Möchten Sie die Organisation Ihrer Auszeit vom Alltag abgeben, bieten eine Reihe von Anbietern mittlerweile, speziell auf die Bedürfnisse von Alleinstehenden zugeschnittene verlockende Pakete. Singlereisen lautet der große Trend angesichts steigender Zahlen an Einpersonenhaushalten. 

Individualreisen dagegen sind für all jene, die frei, vor allem aber kurzfristig und spontan entscheiden möchten. Klingt gewagt? Es gibt Singles, die auf Ausflüge ohne Begleitung schwören und sagen, dass sie auf diese Weise besonders viele neue Kontakte knüpfen konnten. Natürlich liegt es hier an Ihnen, neben der Anreise auch eine passende Unterkunft zu finden. Doch keine Sorge, wir haben einige hilfreiche Hinweise für alle Single-Traveler zusammengetragen:

 

(K)Ein Singlehotel?

Wer Singlereisen unternimmt, möchte weder in einem Romantik-Hotel neben glücklichen Pärchen, noch in einem Haus voller Familien nächtigen. Auch die so oft angepriesene Abgeschiedenheit verkommt für Singles schnell zur idyllischen „Einöde“, insofern diese nicht explizit gewünscht ist.
Dagegen hilft nur eines: Information! Möchten Sie eines der oben beschriebenen Szenarien vermeiden, sollten Sie…

 

…die Lage Ihres Hotels genau prüfen

Um auch im Singleurlaub neue Leute kennenzulernen, ist die Zentrumsnähe Ihres Hotels ein wichtiges (KO-)Kriterium. Es gilt: Je zentraler Ihr Hotel liegt, desto schneller sind Sie auch auf der Flaniermeile der Stadt und somit mitten im Geschehen.


Ihre persönliche Checkliste für das perfekte Hotel:

Nutzen Sie (insofern verfügbar) die Umkreissuche und prüfen Sie, wie weit Ihr Hotel vom Stadtzentrum entfernt ist.

Bringen Sie den Stadtteil, in dem Ihr Hotel liegt in Erfahrung.

Informieren Sie sich über Locations und Hot Spots in der näheren Umgebung (Restaurants, Bars, Clubs, Kinos, Shopping-Center, etc.).

 

…Rezensionen und Kommentaren Beachtung schenken

Hier erfahren Sie oft nicht nur, ob das Zimmer sauber ist oder das Frühstück schmeckt, sondern auch welche Gäste Ihnen mehrheitlich im Hotel begegnen werden – beispielsweise Paare, Familien oder Rentner.


Ihre persönliche Checkliste:

Was sagen die Bewertungen?

Wie familienfreundlich wird das Hotel eingestuft? Eine schlechte Bewertung in dieser Disziplin ist nicht unbedingt von Nachteil für Alleinstehende.

Checken Sie (wenn möglich) den Altersdurchschnitt der Bewertenden und ob diese das Hotel beruflich oder privat besuchten. So können Sie abschätzen, ob es zu ihren Bedürfnissen passt.

 

Natürlich spielt auch der Gesamteindruck eine entscheidende Rolle, schließlich sollen Sie sich während Ihres Aufenthaltes wohlfühlen. Beachten Sie daher auch Bewertungen über…

…die Sauberkeit der Zimmer und des Hotels

…die Qualität der Zimmer

…die Frühstücks-/Gastronomiequalität

…Sport- und Wellnessangebote

…die Freundlichkeit der Mitarbeiter

   

Je nachdem welche Kriterien Ihnen besonders am Herzen liegen, sollten Sie prüfen, ob die Bewertungen Ihren Ansprüchen genügen.


❸ …ein besonderes Augenmerk auf die Ausstattungsmerkmale und Angebote des Hotels legen

Gerade auf Singlereisen sollte Ihr Hotel Ihnen mehr als einen komfortablen Schlafplatz und hervorragenden Service bieten. Legen Sie daher ebenfalls Wert auf zusätzliche Angebote wie einen Spa- und Fitnessbereich, eine gut besuchte Bar oder ein zusätzliches Angebot an Tagesausflügen mit anderen Hotelgästen.

Ihre persönliche Checkliste:

Hat Ihr Hotel…

  …einen Spa-Bereich?

  …einen Fitnessraum?

✔  …einen Pool-Bereich?

  …eine Saunalandschaft?

 

Wenn Sie Ihren Aufenthalt auch zum Entspannen nutzen möchten, dann sind gerade diese Punkte von großem Vorteil. Sie müssen zum einen nicht lange im Urlaubsort suchen, zum anderen haben Sie die Möglichkeit, mit anderen Hotelgästen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam eine entspannte Zeit zu genießen.

  …einen Bar- oder Lounge-Bereich?

  …ein Restaurant, dass mehr als ein Frühstücksangebot führt?

 

Möchten Sie im Urlaub jemanden kennenlernen?  Dann ist eine hauseigene Bar oder Lounge der perfekte Ort dafür. Anders als in einer Bar außerhalb, ist hier die Wahrscheinlichkeit höher, dass Sie sich mehrfach über den Weg laufen. So müssen Sie keinen überstürzten Flirt beginnen, sondern haben genügend Zeit, Aufmerksamkeit auf sich zu lenken.

  Werden Freizeitmöglichkeiten und Tagesausflüge angeboten? (Bspw. Stadtführungen)

  Bietet das Hotel selbst regelmäßig ein Unterhaltungs- / Abendprogramm an?

  Werden Sport- und Wellnessangebote durch entsprechende Kursangebote ergänzt?

 

Sie möchten vor allem die freie Zeit genießen und so wenig wie möglich mit dem Planen von Ausflügen oder ähnlichem verwenden? Dann sollten Sie diese Punkte ganz besonders beachten. Hier kümmert sich das Hotel um sämtliche Angebote.

Der Vorteil für Sie: Ihr Urlaub ist nicht nur stressfrei, Sie kommen durch gemeinsame Aktivitäten auch viel schneller mit anderen Gästen in Kontakt. Hier entstehen schnell Freundschaften oder ein aufregender Flirt mit denen Sie gemeinsam die Angebote nutzen können.

 

Wussten Sie, dass…
Inzwischen gibt es tatsächlich auch echte Singlehotels! In Österreich zum Beispiel steht Europas erstes 4 Sterne Superior Singlehotel „Aviva“. Das Motto: Paare müssen draußen bleiben.  Einchecken dürfen tatsächlich nur Singles. Dabei sind Einzelzimmer oder gar Einzeltisch verpönte Wörter. Hier genießen Sie den vollen Komfort – auch allein.


Auf kurz oder lang, wohin es Singles zieht

Sommer, Sonne, Strand und Meer – Ein aktuelles Urlaubsmotto, alt wie die Welt. Einer Umfrage zufolge räkeln sich knapp 30% der Alleinstehenden in ihrem Singleurlaub am liebsten in der Sonne!   Bevorzugt auf den Balearen, in der Türkei oder auf den kanarischen Inseln.  

Ist die verfügbare Urlaubszeit etwas knapper bemessen, stehen dagegen Städtetrips (12%) hoch im Kurs bei Singlereisenden.  Kein Wunder, in den Metropolen Europas und der Welt ist man selten alleine und lernt im Nu neue Leute kennen.

 

Fazit:…
Letzen Endes liegt es an Ihnen, Ihren Bedürfnissen und Wünschen, wie Sie Ihren Urlaub gestalten. Ob an zurückgezogenen Orten oder aufregenden Locations, wir können – auch Singles – nur empfehlen, von Zeit zu Zeit das Gewohnte hinter sich zu lassen und neue Kraft zu tanken. So sehen im Übrigen 41% der Singles besonderes Potential im Alleinreisen. Ihrer Meinung nach lernt man auf diese Art des Reisens besonders schnell spannende Menschen kennen und findet, wer weiß das schon, vielleicht sogar die große Liebe.

Bewertungen insgesamt: 781
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Tipps für den Single-Urlaub und die richtige Hotelwahl". Durchschnitt: 3.05 von 5 basierend auf 781
Kommentare