von eDarling Redaktion
4992

Fünf Single-Tipps für die Weihnachtsfeier

Die betriebliche Weihnachtsfeier – für Singles bietet sie eine ideale Gelegenheit, neue Bekanntschaften zu schließen. Doch Vorsicht: Es gibt auch einige Fettnäpfchen. Damit Sie diese vermeiden, lesen Sie unsere fünf Top-Tipps.

 

1. Gehen Sie hin!

Jedes Jahr das Gleiche: Alle treffen sich zur Weihnachtsfeier, der Chef hält seine langweilige Rede und mindestens ein Kollege trinkt zu viel. Wenn Sie sich fragen, ob Sie überhaupt teilnehmen sollten, geben Sie sich einen Ruck.

Zwar hat eine Umfrage unter 1.046 deutschsprachigen eDarling-Mitgliedern ergeben1, dass die Teilnahmebereitschaft mit zunehmendem Alter abnimmt und mehr als ein Viertel der über 40-Jährigen gar nicht auf die Weihnachtsfeier gehen will. Allerdings wollen bei den Jüngeren lediglich 14 Prozent lieber nicht mitfeiern. Wenn Sie also nicht als humorlos gelten wollen, überwinden Sie sich und nehmen Sie teil.

 

2. Tipps für die Weihnachtsfeier: Vorsätze machen

Die betriebliche Weihnachtsfeier ist keine ungezwungene Party im Freundeskreis. Sie werden sicherlich beobachtet und ihr Verhalten wird bewertet. Überlegen Sie sich also vorher, was Sie anziehen, wen Sie zuerst begrüßen und mit wem Sie sich länger unterhalten wollen.

Wenn es ein Motto zur Weihnachtsfeier gibt, sollten Sie sich entsprechend schick machen – aber übertreiben Sie es nicht. Weihnachtsglöckchen um den Hals, Nikoläuse auf dem Pullover und einen Rentierreif im Haar zu tragen, ist zu viel des Guten. Setzen Sie besser auf schlichte Eleganz mit Ihrer ganz persönlichen, modischen Note.

 

3. Wie viel soll ich trinken?

45 Prozent der Umfrageteilnehmer haben angegeben, dass sie höchstens so viel Alkohol trinken wollen, dass sie sich auch am nächsten Tag an alles erinnern. Zu viel Alkohol – dieses Fettnäpfchen hat wohl jeder schon einmal auf der Weihnachtsfeier erlebt.

Trinken Sie also in Maßen. Zählen Sie auf jeden Fall Ihre Biere, Weinschorlen oder Cocktails mit. Werden Sie aber auch nicht aus falscher Vorsicht zum Anti-Alkoholiker. Genießen Sie die Feier – und wenn es am Schönsten ist, gehen Sie.

 

4. Kennenlern-Tipps für die Weihnachtsfeier

Sie haben auf der Weihnachtsfeier die Chance, manche Kollegen einmal besser kennenzulernen. Vielleicht haben Sie ja schon das ganze Jahr über einen Blick auf die nette neue Kollegin geworfen. Dann dürfen Sie durchaus die Gunst der Stunde zu einem charmanten Gespräch nutzen.

Doch seien Sie taktvoll und setzen Sie auf Smalltalk-Themen wie das Wetter, den letzten Urlaub oder spannende Hobbys. Schließlich wollen auch nur vier Prozent der Umfrageteilnehmer jemand anderem auf der Weihnachtsfeier körperlich näher kommen.

 

5. Nach der Weihnachtsfeier

Sollten Sie die Weihnachtsfeier nicht ohne kleinere oder gar größere Peinlichkeiten überstanden haben, ziehen Sie zunächst nüchtern Bilanz. Befragen Sie einen Freund aus der Firma zu Ihrem Verhalten. Wenn Sie es übertrieben haben, sollten Sie Reue zeigen und sich entschuldigen. Schließlich müssen Sie auch nach der Feier wieder mit den Kollegen zusammenarbeiten.

Wenn Sie nach diesen Tipps Angst haben, etwas falsch zu machen, entspannen Sie sich bitte wieder. Beherzigen Sie unsere Ratschläge, machen Sie sich vorab ein Paar Gedanken und bleiben Sie locker. Dann genießen Sie sicher eine schöne Feier in der Weihnachtszeit.

Bewertungen insgesamt: 648
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Fünf Single-Tipps für die Weihnachtsfeier". Durchschnitt: 3.19 von 5 basierend auf 648
Kommentare