von eDarling Redaktion
40456

Männer, aufgepasst: Was Frauen nicht wollen!

Was Frauen nicht wollen
Frauen sind vielen Männern ein Rätsel. Aber umgekehrt ist es nicht anders. Es gehört einfach dazu. Daher das Rätsel, wie das andere Geschlecht nun wirklich tickt. Und mal ganz ehrlich: Meist wissen wir doch selber nicht so genau, was wir wollen. Gefühle sind doch schließlich das Unvorhersehbarste, Merkwürdigste und Komplizierteste des menschlichen Wesens.

Es gibt Momente im Leben, wenn wir uns selbst  anzweifeln, weil wir plötzlich unsere eigenen Ansichten in Frage stellen. Es gibt Tage, an denen unsere Emotionen verrückt spielen. Wir rasen dann ungewollt und schreiend durch die Loopings einer Achterbahn, weil wir merken, dass unsere Gefühle uns nicht gehorchen wollen. Es gibt allerdings auch Tage, an denen alles so simpel erscheint.Und an solchen Tagen wissen wir, was wir wollen. Man sollte also keinen falschen Eindruck bekommen, denn Frauen sind nicht in allem unschlüssig!

Wir wissen ziemlich genau, was wir nicht wollen:

  • - Frauen wollen keine Solarium-gebräunten Muskelprotze, die der Meinung sind, niemand könne ihnen das Wasser reichen.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der ständig auf seine Figur achtet, sich eine Körperfettwage anschafft, Salat bevorzugt  und jeden Abend vor dem Spiegel seinen Waschbrettbauch bewundert.
  • - Frauen wollen beschützt werden. Sie wollen eine starke Schulter zum anlehnen. Sie möchten niemanden, der sein Leben nicht im Griff hat, der ständig unzufrieden oder unselbstständig ist.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der nicht fähig ist, seine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Was bringt uns ein Mann, der nicht sagen kann, dass er uns liebt, der uns keine Komplimente macht und uns nicht versichern kann, dass es für ihn keine wichtigere Frau gibt.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der in Gesellschaft von seinen Freunden den Macho raushängen lässt und wenn sie weg sind ganz klein mit Hut ist.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der sich nicht für ihre Gefühle interessiert.
  • - Frauen wollen zwar einen gepflegten Mann, aber niemanden, der gepflegter ist als jede normale Frau. Rasierte Beine und Make-Up schrecken jede Frau ab.
  • - Frauen wollen keinen Klassenclown. Niemand will permanent mit schlechten Witzen konfrontiert werden und einen Partner haben, der ständig nach einer Möglichkeit sucht, sich darzustellen.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der Mutter Erde verlassen hat und nun auf Planet Arbeit lebt. Im schlimmsten Fall zusammen mit fadenscheinigen Ausreden für Überstunden.
  • - Frauen wollen keinen Mann, dem Fußball oder Autos wichtiger sind als die Beziehung.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der in einer virtuellen Welt lebt.
  • - Frauen wollen zwar keine „overstylten“ Männer, aber genauso wenig wollen sie Männer, die jahrelang die gleichen Jeans und ausgeleierte Pullover tragen. Und es geht Ihnen auch ein wenig gegen den Strich, wenn der Mann mehr Kleidung besitzt als sie selbst.
  • - Frauen wollen keinen Mann, der der Meinung ist, die Frau gehöre in ihr Revier Küche. Frauen wollen generell keinen Mann, für den sie im Haushalt alles machen müssen.
Bewertungen insgesamt: 1049
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Männer, aufgepasst: Was Frauen nicht wollen!". Durchschnitt: 3.02 von 5 basierend auf 1049
Kommentare

Die Frage ist nicht vollständig. Als Mann - hier in Form von Beziehung - wollen Frauen maskuline Wesen mit Geld oder adäqutem Besitz. Alles andere ist ihnen absolut unwichtig. Als "Freund" (Trottel oder Tröster - je nach Lesart) brauchen sie Männer die zuhören, aufmerksam sind und ihnen das Gefühl geben geliebt zu werden.

"- Frauen wollen keinen Mann, der Mutter Erde verlassen hat und nun auf Planet Arbeit lebt. Im schlimmsten Fall zusammen mit fadenscheinigen Ausreden für Überstunden." Aber nen Mann mit Kohle wollen sie ALLE. Das Kohle nun mal von Arbeit kommt, haben dabei aber die wenigsten begriffen... Diese Diskussion hatte ich auch schon öfters. Wenn Mann aber dann im Gegenzug anbietet, weniger zu Arbeiten, ist das auch nix, weil dann könnte Madame ja nicht 5 x im Jahr Urlaub machen, hätte keinen Sportwagen mehr als "Einkaufswagen" und müsste evtl. selber wieder arbeiten. Und das geht ja mal gar nicht...

Frauen wissen gar nicht was sie wollen oder sie verlangen zu viel. Denn Mister Perfekt kommt auch nicht gut an! Außerdem verstellen bringt nichts!