Weltnichtrauchertag

Blauer Dunstkreis: Rauchgewohnheiten europäischer Singles
 

Berlin, 28. Mai 2014 – Zum Weltnichtrauchertag (31. Mai) hat die Online-Partnervermittlung eDarling die Rauchgewohnheiten ihrer europäischen Singles unter die Lupe genommen: Im Ranking der meisten Raucher führen Russland (35%) und Italien (32%) die Rangliste an, während in Großbritannien (12%) die wenigsten Raucher leben. Welche Nation wie viel raucht, warum deutsche Raucher bei der Partnerwahl intoleranter scheinen und welche Tipps Raucher und Nicht-Raucher beim gemeinsamen Date beachten sollten - eDarling hat die spannendsten Fakten zusammengetragen und einen europäischen Raucher-Atlas erstellt.

Deutschland – das Land der Dichter, Denker und Raucher? Laut der aktuellen Auswertung von eDarling belegen deutsche Singles im internationalen Vergleich Platz 5 unter den rauchenden Singles (29%). Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Singles ist dabei nahezu ausgeglichen. So geben 27% der Frauen und 31% der Männer an, Raucher zu sein. Gerade die Raucher scheinen konkretere Vorstellungen in Bezug auf die Rauchgewohnheiten ihres Wunschpartners zu haben: 78% der Raucher wünschen sich auch einen Raucher als Partner. Nicht-Raucher scheinen hingegen toleranter: Nur 40% suchen ebenfalls nach einem Nichtraucher und 10% wünschen sich sogar einen Raucher als Partner.


Das Raucher-Geschlecht ist männlich

Laut Auswertung ist klar: Männer dominieren die Raucher-Front. In allen der insgesamt 19 ausgewerteten Länder, führen die Herren der Schöpfung die Raucher-Liste klar vor den Damen an. Auffällig: In Russland und der Schweiz sind es mehr als doppelt so viele männliche Raucher wie weibliche. So geben beispielsweise 54% der russischen Männer und nur 22% der russischen Frauen an, Raucher zu sein.


Vorbild zur Raucherentwöhnung UK

Angeführt wird die Liste der größten Raucher-Nationen klar von Russland (35%), wo erst im letzten Jahr ein Anti-Raucher-Gesetz verabschiedet wurde. Schlusslicht in punkto Raucherquote ist Großbritannien mit 12%. Einschneidende Anti-Raucher-Gesetze wie das Rauchverbot an öffentlichen Orten im Jahr 2007 und die finanzielle Unterstützung der Krankenkassen zur Nikotinentwöhnung Süchtiger scheinen für eine stark sinkende Zahl von Rauchern zu sorgen. Anna-Teigler, Leiterin der eDarling-Kurz-Studie, kommentiert dazu: „Vermutlich spielen im Hinblick auf die Raucherquote in einigen Ländern auch die höheren Tabakpreise eine große Rolle. Gerade in Großbritannien sind die Preise für Tabakwaren sehr hoch, während man in Russland im Vergleich zu anderen europäischen Ländern am wenigsten für Zigaretten bezahlt.“


 

Dating-Tipps für Raucher und Nicht-Raucher von Anna Teigler, Dating-Expertin von eDarling:


A: Sie sind Raucher und daten einen Nicht-Raucher

1.    Wählen Sie zunächst einen raucherneutralen Ort oder fragen Sie Ihr Date, bevor Sie die Wahl der Lokalität treffen.
2.    Versuchen Sie, Kettenrauchen während der Verabredung zu vermeiden. 1-2 Genuss-Zigaretten sind für Ihr Date bestimmt in Ordnung, eine ganze Packung kann aber unangenehm sein.
3.    Lassen Sie Ihr Date nicht warten, wenn Sie kurz zum Rauchen an die frische Luft gehen. Eine Zigarettenlänge sollte reichen.
4.    Seien Sie aufmerksam: Achten Sie darauf, dass Ihr Date Ihren Zigaretten-Rauch nicht direkt abbekommt und setzen Sie sich ggf. um. Ihr Date wird sich über Ihre Achtsamkeit freuen.
5.    Seien Sie für einen Kuss gewappnet, und zwar mit Kaugummi oder Minz-Bonbons.

 


B: Sie sind Nicht-Raucher und daten einen Raucher

1.    Seien Sie nicht schüchtern: Sollten Sie keine Lust haben auf eine Verabredung in einem Raucher-Lokal, sagen Sie ihrem Date ihre ehrliche Meinung. Ihr Date-Partner wird ihrem Vorschlag bestimmt entgegenkommen.
2.    Lassen Sie Ihr Date auch einmal gehen: 1-2 Genuss-Zigaretten sollten auch während eines Dates mit Ihnen erlaubt sein.
3.    Sollte Ihr Date zu häufig nach draußen verschwinden, sprechen Sie ihn/sie darauf an. Sie sollten nicht das Gefühl bekommen, dass die Zigaretten wichtiger sind als Sie.
4.    Sagen Sie Ihre Meinung: Sie bekommen den Rauch Ihres Dates ständig ins Gesicht? Geben Sie ihm freundlich einen Hinweis, dass sie das stört und bieten Sie ggf. an, sich umzusetzen.
5.    Seien Sie für einen Kuss gewappnet, und zwar mit Kaugummi oder Minz-Bonbons. Bieten Sie dieses in der entsprechenden Situation einfach ganz dezent an.

Weitere Informationen zum Thema Singles und Rauchgewohnheiten finden Sie unter:
http://www.edarling.de/ratgeber/beziehung/weltnichtrauchertag