Umfrage unter Singles ab 60

Senioren haben den besten Sex

Berlin, 04.06.2015. Mit 60 sind die guten Jahre im Bett vorbei? Nein, sie fangen gerade erst an: Der Sex wird mit dem Alter immer besser und die Lust darauf nimmt zu. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Online-Partnervermittlung eDarling unter 652  deutschsprachigen Singles über 60 Jahren.

Diese Nachricht hat für uns alle etwas Gutes: Der Sex wird mit dem Alter immer besser und erreicht seinen Höhepunkt erst jenseits der 60. Dem stimmten 75% der Singles über 60 Jahren im Rahmen einer Umfrage zu ihrem Liebesleben zu. Der Umfrage nach steigt nicht nur die Qualität, auch die Lust bewegt sich auf einem hohen Niveau. So sagen 90% der Befragten, dass Sex für sie ein elementarer Bestandteil in einer Beziehung sei, nur 10% sehen ihn als zweitrangig an.

Senioren spielen lieber ohne Toys und sagen ja zu Casual Sex

Beim Sex selbst greift die große Mehrheit nicht auf spielerische Hilfsmittel zurück. So sagen 77%, dass Sie noch nie Sexspielzeug ausprobiert haben. Weniger zurückhaltend geben sich die Senioren hingegen in Sachen Casual Sex: 89% der Singles über 60 haben damit kein Problem. Wenn die Chemie stimmt, wird aus dem ersten Date schnell eine sehr intime Begegnung. Nur 4% zeigen sich von vornherein zurückhaltend und brauchen eine längere Anlaufphase.

Romantik ist nicht tot –  die Ehe schon

Bei allem Genuss ihrer sexuellen Freiheiten: Die befragten Senioren glauben auch weiterhin an die große Liebe. Trotz schmerzhafter Erfahrungen mit Trennungen sind 87% überzeugt, ihre Liebe noch zu finden, während für 71% sogar noch Liebe auf den ersten Blick möglich erscheint. Eine Heirat kommt jedoch nicht in Frage, denn für 76% steht fest, dass die Ehe keine Option mehr für sie ist.

Aus psychologischer Sicht: Es gibt keine Altersgrenze für guten Sex

Auf die Ergebnisse der Umfrage angesprochen, meint eDarling-Psychologin Salama Marine: „Menschen neigen dazu, sich bei dem Gedanken an Sex unter älteren Menschen unwohl zu fühlen, denn er hat nichts mehr mit Reproduktion zu tun. Vielmehr geht es hier ausschließlich um sexuelle Erfüllung und Liebe. Aber in einer Gesellschaft, die nur allzu oft mit Jugend verbunden wird, vergessen wir schnell, dass es keine Altersgrenze für sexuelle Wünsche und Erfüllung gibt. Wir sollten vielmehr erkennen, dass die heutigen Senioren die Zeiten der sexuellen Befreiung mitgestaltet haben und die gleichen sexuellen Freiheiten wie der Rest von uns genießen.“

 

sex im alter