Singleleben & Partnersuche

Berufsjugendlicher – Warum werden manche Männer nicht erwachsen?

 

Am liebsten würde ein Berufsjugendlicher den ganzen Tag fernsehen, feiern oder etwas mit seinen Freunden unternehmen. Wird er mit Hausarbeit und schweren Entscheidungen konfrontiert, stöhnt er lediglich genervt auf und versucht, sich vor der Verantwortung zu drücken. Kein Wunder, dass sich eine Beziehung mit dem Berufsjugendlichen schwer gestaltet.

Berufsjugendlicher: Ein fröhlicher Zeitgenosse, der Sie zum Lachen bringt, aber unreif ist. Die Wissenschaft spricht vom Peter-Pan-Syndrom. Erfahren Sie hier, was das ist und was Sie tun können.Der Wunschpartner: Humorvoll, aber erwachsen

Viele Frauen wünschen sich einen Mann, der lebhaft, humorvoll und spontan ist. Trotz aller Heiterkeit sollte er dennoch auf eigenen Beinen stehen, Verantwortung übernehmen können und die Beziehung zu seiner Partnerin ernst nehmen. Kurz: Es ist gut, wenn der Partner nicht alles bitterernst nimmt. Aber eine gewisse Reife sollte vorhanden sein.

 

1984 schrieb der amerikanische Familienforscher Dan Kiley in seinem Buch „Das Peter-Pan-Syndrom – Männer, die nie erwachsen werden“1 über jene Männer, die nur den ersten Teil des Wunsches erfüllen: Sie sind heiter und lustig, scheuen aber den Ernst des Lebens.

Wie erkenne ich, ob er ein Berufsjugendlicher ist?

Ein berufsjugendlicher Mann mag nicht gern Verantwortung übernehmen. Manchmal vergisst er es, über mögliche Konsequenzen seines Verhaltens nachzudenken und möchte sich von großen Pflichten eher zurückhalten. Berufsjugendliche sind meist freiheitsliebende Menschen und halten sich nicht gern an Regeln.

 

Kaum verwunderlich, dass es schwer fällt, eine ernsthafte Beziehung mit einem Berufsjugendlichen zu führen. Bei den ersten Treffen mag es Ihnen vielleicht noch so vorkommen, als hätten Sie mit dem spaßigen und fantasievollen Mann den Hauptgewinn im Lotto gezogen.

Berufsjugendlicher: spaßiger Kumpel – aber kein geeigneter Partner

Doch spätestens wenn Sie beide zusammen wohnen, kann seine kindliche Art für Probleme sorgen. Ihr Partner wird wahrscheinlich nicht gerne bestimmten Pflichten nachgehen und besonders, wenn es um den Haushalt geht, werden ihn Videospiele und Filme magisch anziehen.

 

Möchten Sie die Beziehung aufrecht erhalten, sollten Sie, zusätzlich zur Rolle der Partnerin, auch in die der Mutter schlüpfen können. Einige Berufsjugendliche lieben es sehr, umsorgt zu werden. Möglicherweise wird das Ihre Geduld und Liebe auf eine harte Probe stellen.

Machen Sie klar, dass es Ihnen ernst ist!

Um ein solches Szenario zu vermeiden, sollten Sie von vornherein klarstellen, worauf es Ihnen in einer Beziehung ankommt. Was wünschen Sie sich von Ihrem Partner und was sind Sie bereit zu geben?

 

Stellt sich schon früh heraus, dass Ihre Vorstellungen voneinander abweichen, sollten Sie vielleicht noch einmal darüber nachdenken, ob eine Beziehung mit diesem Mann wirklich ratsam ist. Schließlich ist es keine gute Idee, eine Partnerschaft zu führen, die von Anfang an durch unterschiedliche Wünsche und Bedürfnisse zum Scheitern verurteilt ist.

 

Übrigens: Selbstverständlich kann ein Berufsjugendlicher auch weiblich sein. Ob Sie als Mann mit einer solchen „Pippi Langstrumpf“ langfristig glücklich werden können, ist dennoch fraglich.

 

 

Lara Schulze, eDarling Redaktion 2011

 

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.de

 

1Dan Kiley: Das Peter-Pan-Syndrom: Männer, die nie erwachsen werden, 3. Aufl., Heyne-Verlag, München 1991.

Total votes: 345
Bewertung für "Berufsjugendlicher: Lustiger Freund, unreifer Partner!". Durchschnitt: 3.06 von 5 basierend auf 345 Stimmen.
| |
  Kommentar schreiben: Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

 
  0 Kommentare zu "Berufsjugendlicher: Lustiger Freund, unreifer Partner!":
load