von eDarling Redaktion
16255

5 Hinweise, dass Ihr Partner nicht der Richtige ist

In den ersten Phasen des Verliebtseins ist es einfach, über gewisse Eigenheiten Ihres Partners hinwegzusehen. Mit etwas Pech stellt sich Ihre Partnerwahl im Verlauf Ihrer Beziehung jedoch als falsch heraus. Lesen Sie hier fünf deutliche Hinweise darauf, dass Ihr Partner der Falsche für Sie ist.

 

Mit der rosaroten Brille auf der Nase ist es nicht immer leicht, Warnsignale als solche zu erkennen. Wenn Sie sich also das nächste Mal fragen, ob Ihr neuer Partner wirklich der Richtige für Sie ist, trägt diese kleine Liste vielleicht zu Ihrer Entscheidungsfindung bei.

 

Ihr Partner pflegt engen Kontakt zum/zur Ex

Kontakt mit dem Ex-Partner ist nicht per se ein Warnsignal. Besonders für Menschen mit Kindern ist es so gut wie unmöglich, die Beziehung zu dem Ex-Partner abzubrechen. Pflegt Ihr Partner einen sehr intensiven Umgang mit einer verflossenen Liebe, so könnte dies zum Problem werden.

Die einen halten Kontakt mit dem Ex-Partner, die anderen nicht – Sie selbst haben kaum Einfluss darauf, wie Ihr Partner dies hält. Wenn Sie sich jedoch an der Seite eines Menschen wiederfinden, welcher sehr engen Kontakt mit dem Ex-Partner pflegt, sollten Sie sich einige Fragen stellen, bevor Sie sich auf diese Partnerwahl festlegen: Wie intensiv ist der Kontakt zwischen Ihrem Partner und dem/der Ex? Welche Funktion erfüllt der Ex-Partner? Können Sie mit der intensiven Beziehung der beiden umgehen?

Die Antwort auf die letzte Frage ist entscheidend. Akzeptieren Sie, dass im Laufe der Zeit aus einer Liebe eine Freundschaft geworden ist, oder sind Sie der Meinung, dass Ihr Partner die Aufmerksamkeit einer alten Flamme gar nicht bräuchte, wenn er wirklich in Sie verliebt wäre? Denken Sie darüber nach, wie und ob Sie mit der Freundschaft umgehen können, und folgen Sie bei der Entscheidung für bzw. gegen eine Beziehung Ihrem Instinkt.

 

Ihr Partner ist unehrlich

Laut einer Studie1 lügt der Mensch im Durchschnitt 200 Mal täglich. So lügen wir zum Beispiel aus Höflichkeit oder um die Gefühle eines anderen nicht zu verletzen. Sie können also nicht von Ihrem Partner erwarten, dass er Ihnen zu jedem Zeitpunkt die volle Wahrheit sagt. Erwischen Sie Ihren Partner jedoch dabei, wie er Sie über Dinge wie seinen momentanen Aufenthaltsort anlügt oder die Unwahrheit darüber sagt, mit wem er gerade telefoniert, sollten Sie aufmerksam werden. Dieses Verhalten suggeriert, dass Ihr Partner etwas vor Ihnen zu verbergen versucht. Sollten Sie herausfinden, dass Ihr Partner Ihnen gar so wichtige Dinge wie frühere Ehen oder Kinder verschweigt, so sind Sie mit gutem Recht skeptisch. Wenn auch niemand zu einhundert Prozent ehrlich sein kann, so ist Aufrichtigkeit zwischen den Partnern doch eine Grundvoraussetzung für eine langfristige, glückliche Beziehung.

 

Ihr Partner hat nur Augen für andere

Seien wir ehrlich: Es gibt immer jemanden, der attraktiver oder hinreißender ist als der eigene Partner. In einer Beziehung, die auf liebevoller Zuneigung basiert, können Sie den attraktiven Verkäufer oder die reizende Kellnerin bewundern, ohne gleich von grünerem Gras auf der anderen Seite zu träumen. Wenn Ihr Partner jedoch so sehr damit beschäftigt ist, jedem Paar Beine hinterher zu stieren, dass er Sie darüber ganz vergisst, dann stimmt etwas nicht.

Ihr Partner wird Sie nicht in jeder Minute Ihrer Beziehung behandeln, als wären Sie die einzige Person im Raum. Gestatten Sie ihm, attraktive Menschen zur Kenntnis zu nehmen und deren Anblick zu genießen. Lassen Sie jedoch nicht zu, dass Sie selbst dabei dauerhaft in den Hintergrund gerückt werden.

 

Sie können die Freunde Ihres Partners nicht ausstehen

Sollte Ihr Partner seine Freizeit ausschließlich mit Menschen verbringen, bei denen Ihnen die Nackenhaare zu Berge stehen, so fragen Sie sich, was er wohl in diesen Freunden sehen mag. Vielleicht handelt es sich um eine Horde Machos, die damit angibt, zuhause keinen Handschlag zu tun. Möglicherweise interessieren sich die Freundinnen ausschließlich für Bräunung und Nagelpflege.

Die Wahl der Freunde lässt einige Rückschlüsse auf den Charakter Ihres Partners zu. Wenn die Freunde Ihres Partners Sie also ohne Ausnahme ins Grübeln bringen, sollten Sie sich fragen, welche Rolle Ihr Partner in diesem Freundeskreis spielt. Es besteht nämlich die Chance, dass er einer von ihnen ist.

 

Ihr Partner macht Sie zu seinem Lebensmittelpunkt

Am Anfang einer Beziehung mag es noch romantisch sein, doch der Reiz erschöpft sich schnell: Wenn Ihr Partner an nichts anderes als Sie denken kann, kann dies auch ein Zeichen dafür sein, dass nicht viel anderes in seinem Leben vor sich geht.

Eine erfüllte Beziehung besteht aus zwei Partnern, die auch unabhängig voneinander zwei erfüllte Leben führen. Zu Beginn einer Beziehung möchten Sie am liebsten jede freie Minute miteinander verbringen, daher ist es nicht leicht einzuschätzen, ob Ihr neuer Partner auch andere Interessen und Leidenschaften hat. Einen Einblick erhalten Sie jedoch, wenn Sie auf die Pläne und Träume achten, von denen Ihnen Ihr Partner erzählt.

Wenn Ihr Partner stets mit angehaltenem Atem auf Ihr Erscheinen wartet, es sich den ganzen Abend neben dem Telefon bequem macht, um Ihren Anruf nicht zu verpassen, wenn er freie Tage ausschließlich zum Fernsehen nutzt, dann ist das Leben Ihres Partners vielleicht nicht ganz so aufregend, wie Sie annehmen.

 

Die Tücken der Partnerwahl

Die meisten Menschen stimmen darüber überein, dass Ihre Partnerwahl eher auf jemanden fällt, der zielstrebig ist und weiß, was er will. Wie viel Tatendrang wünschen Sie sich in einer Partnerschaft? Entspricht Ihr Partner diesem Wunsch?

Wie finden Sie heraus, ob Ihr neuer Partner der Richtige für Sie ist? Vertrauen Sie Ihren Instinkten und achten Sie auch auf kleine Dinge, die Sie stutzig machen. Achten Sie weiterhin darauf, ob Sie Ihren Partner so akzeptieren, wie er ist. Sollten Sie hoffen, dass Ihr Partner im Laufe der Beziehung reifer wird oder sich anderweitig verändert, ist dies ein Signal dafür, dass Sie eine falsche Partnerwahl getroffen haben.

 

Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie erkennen, ob Ihr Partner der Richtige für Sie ist.

Bewertungen insgesamt: 893
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "5 Hinweise, dass Ihr Partner nicht der Richtige ist". Durchschnitt: 3.15 von 5 basierend auf 893
Kommentare

guter artikel :D