von eDarling Redaktion
67997

Profilfoto: So wählen Sie das perfekte Bild aus

Erfolgsplan Schritt 4: Wählen Sie das perfekte Bild
Ihr Profilfoto ist der erste optische Eindruck, den ein Partnervorschlag von Ihnen erhält. Erfahren Sie hier, worauf Sie bei der Wahl des richtigen Profilfotos achten sollten.

 

 

Ihr Profil wird zwar besucht, Sie erhalten aber nur selten eine Kontaktanfrage? Ihre eigenen Kontaktversuche stoßen nicht auf die positive Resonanz, die Sie sich erhofft haben? Vielleicht sollten Sie die Wahl Ihres Profilfotos überdenken.

Wir geben Ihnen fünf wertvolle Tipps, wie Sie ein Profilfoto auswählen, das Ihnen gerecht wird und Sie gut in Szene setzt:
 

1. Wählen Sie ein Foto, auf dem Sie allein abgebildet sind

Haben Sie ein Foto, auf dem Sie blendend aussehen, aber von anderen Menschen umringt sind? Möchten Sie mit einem Familienfoto zeigen, was Ihnen im Leben wichtig ist?

Wir empfehlen Ihnen ausdrücklich, sich gegen ein Gruppenbild zu entscheiden. Bei Ihrer Partnersuche geht es nicht um Freunde oder Familie, sondern ganz allein um Sie. Befinden sich andere Personen mit auf dem Profilbild, wird die Aufmerksamkeit des Betrachters von Ihnen abgelenkt. Spätestens wenn der Profilbesucher eine Person entdeckt, die er attraktiver findet als Sie, haben Sie einen potentiellen Kontakt verschenkt.
 

2. Wählen Sie ein Porträtfoto

Vielleicht gibt es ein Foto von Ihnen, das Sie in einer außergewöhnlichen Situation zeigt. Vielleicht surfen Sie in der Karibik, reiten ein Rennpferd oder machen Ihren ersten Fallschirmsprung. Auch wenn so ein Foto sehr aufregend ist, sollten Sie sich stattdessen lieber für ein Porträtfoto entscheiden. Bedenken Sie, dass ein Besucher Ihres Profils mithilfe Ihres Fotos einen ersten Eindruck von Ihnen gewinnen möchte. Er ist gespannt auf Ihr Gesicht, Ihre Augen und Ihre Mimik. Alles Weitere ist für ihn erst in zweiter Linie interessant.

Unser Tipp: Sie können zusätzliche Fotos von sich in allen Lebenslagen in Ihrem Profil hinterlegen. Laden Sie neben Ihrem Profilfoto bis zu 23 weitere Bilder hoch.
 

3. Strahlen Sie Offenheit aus

Sie möchten Ihre Profilbesucher mithilfe eines ansprechenden Fotos dazu ermuntern, aktiv zu werden. Entscheiden Sie sich für ein Bild, auf dem Sie direkt in die Kamera schauen – durch diesen Effekt fühlen sich Betrachter persönlich angesprochen. Ein Lächeln wirkt viel offener und einladender als ein ernstes Gesicht. Sonnenbrillen, Kopfbedeckungen, etc. vermitteln den Eindruck, Sie wollten Ihr Gesicht verstecken. Verzichten Sie daher auf derartige Accessoires. Dunkle Schatten haben übrigens eine ähnliche Wirkung.

Wählen Sie ein Bild, auf dem Ihr Gesicht gut erkennbar ist und Sie entspannt und lächelnd in die Kamera blicken. Ein solches Foto wirkt positiv und aufgeschlossen.
 

4. Wecken Sie keine falschen Erwartungen mit Ihrem Foto

Auch wenn die Verlockung groß ist, ein bisschen zu schummeln und ein Bild auszuwählen, auf dem Sie zehn Jahre jünger, deutlich muskulöser oder schlanker sind, sollten Sie dieser Versuchung nicht nachgeben. Schließlich möchten Sie mit Ihrem Profil Menschen ansprechen, die Sie so attraktiv finden, wie Sie wirklich sind.

Wenn Sie sich für ein Foto entscheiden, das Ihr tatsächliches Aussehen widerspiegelt, werden Sie beim ersten Treffen gleich erkannt. Vielleicht macht man Ihnen sogar Komplimente für Ihr Aussehen. Entscheiden Sie sich allerdings für ein Bild, das mehr verspricht, als Sie tatsächlich halten können, wird Ihr Gegenüber vom ersten Treffen enttäuscht sein, egal wie charmant und aufmerksam Sie sind.
 

5. Wenn Sie kein passendes Foto finden, lassen Sie eins machen

Sie besitzen kein aktuelles Foto von sich, auf dem Sie allein abgebildet sind und lächelnd in die Kamera blicken? Oder zumindest keines, das Ihnen gefällt? Dann wird es aber Zeit! Lassen Sie sich von einen Freund oder Familienmitglied in entspannter Atmosphäre fotografieren oder besuchen Sie einen Fotografen. Der Aufwand lohnt sich, denn ein ansprechendes Profilfoto erhöht Ihre Chance, mit interessanten Profilbesuchern in Kontakt zu treten.

 

Lesen Sie hier, wie Sie bei eDarling aktiv werden können.

 

Sie haben Fragen? Dann schreiben Sie an redaktion@edarling.de

Bewertungen insgesamt: 1574
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Profilfoto: So wählen Sie das perfekte Bild aus". Durchschnitt: 3.31 von 5 basierend auf 1574
Kommentare

Hey suche eine liebe treue schlanke frau bin 182 cm 82kg 53 jahre alt vom sternzeichen fisch altrocker im ruhestand mit zopf und sehr ruhig

leider bin ich jemand,der sich auf bilder nicht interresannt findet. aber ich möchte es versuchen und bin mal gespannt,wie ansprechend ich wirklich wirke.aber ich finde,das herz und die wärme die ein mensch ausstrahlt,am wichtigsten.

Ich finde es unbedingt wichtig, daß man ein klares Bild der Person sieht, und zwar Gesicht sehr deutluch und auch die ganze Figur. Sonst kann man sich ja nichts vorstellen. ABER auch wichtig finde ich das Sternzeichen anzugeben!! Das wird bei Darling gar nicht berücksichtigt, aber hat großen Wert, jedenfalls für viele. Und wer es nicht glaubt, der soll es ignorieren. Rita

Liebe Ingrid, super, dass Sie ein Foto von sich zu Ihrem Profil hinzufügen wollen. Sie haben dafür vielfältige Möglichkeiten, die Sie in unserem Hilfeartikel auf folgender Seite nachlesen können: http://www.edarling.de/hilfe/eigene-und-fremde-fotos/wie-koennen-sie-fotos-zu-ihrem-profil-hinzufuegen Wenn Sie noch Rückfragen haben sollten, melden Sie sich bitte wieder. Wir helfen gerne! Ihr eDarling-Team

Ich würde gern ein Foto von mir in die Anzeige geben, aber ich weiß nicht, wie ich es anstellen soll. Bitte helfen Sie mir!

Zum Thema "Bild" habe ich meine eigene Meinung: Ja, es ist richtig, dass der optische Eindruck eine große Rolle spielt. Eine Frau muß mir schließlich auch gefallen. Trotzdem stelle ich oft genug selbst keines ein. Und das aus einem sehr einfachen Grund: Um 90% der "Interessentinnen" erst mal auszusortieren. Ich erlebe es regelmäßig, dass der Großteil der Frauen nur (und zwar ausschließlich) nach dem Bild urteilt. Gemeinsamkeiten? Unwichtig. Anregender E-Mailverkehr? Bedeutungslos. Selbst wenn "Er" exakt der Typ Mann ist, den sie sich vorstellt, genau die Eigenschaften hat, die sie erwartet, sie beim Date harmonieren. Das Aussehen stimmt nicht ganz: Game over. Das Bild im Profil spricht mich nicht sofort an: Der nächste bitte. Bemerkenswerterweise sind das meistens Frauen: - die oft selbst kein Bild einstellen - die meistens betonen, dass das Aussehen zweitrangig ist, während es ja auf die inneren Werte ankommt - die selbst kein ordentliches Profil erstellen. Meine lieben Damen, wie wäre es, wenn ihr euch mal exakt so verhaltet, wie ihr es von uns Männern erwartet?

Leider sitze ich im Rollstuhl. Daher habe ich Angst, jemanden kennenzulernen. Brauche den Rolli nur für draußen. Aber sonst bin ich ein normaler Mensch.

Mir geht es auch so langsam auf die Nerven, dass die meisten Herren hier keine Fotos eingestellt haben. Leider geht das sehr oft einher mit einem sehr dürftig ausgefüllten Profil, so dass man wirklich keinerlei Lust bekommt, sich mit der Person dahinter näher zu befassen. Schade! Profile ohne Bild sind für mich persönlich total uninteressant.

Ich habe den Eindruck, dass plötzlich 80% der Vorschläge ohne Profilbild zugesandt werden. Auch wenn es oberflächlich erscheint, möchte man schon, dass der Partner einem auch äußerlich anspricht. Ohne Bild klicke ich fast immer gleich weg. Auch unscharfe Fotos sind ein Witz. Ebenso Profile, die aus nur 2 Abschnitten bestehen. Wie soll man da Gleichheiten finden??? Also Männer, mal scharf nachdenken, was man eigentlich von einem Profil erwartet.

Auch ich reagiere fast ausschließlich auf interessante Profile mit "Foto".

Seiten