von eDarling Redaktion
12497

Alleinerziehende Väter: So lebt es sich zwischen Windeln und Partnersuche

glücklicher alleinerziehender vater
Kennen Sie ihn auch? Den Mann, der zur Arbeit geht, Einkaufstüten trägt und Windeln wechselt? Tausende alleinerziehende Väter in Deutschland beweisen täglich, dass eine Familie nicht zwingend eine Mutter braucht. Aber wie gelingt das Familien-Idyll? Und wie findet Mann eine kinderliebe Partnerin?

 

3 Fakten über alleinerziehende Väter in Deutschland

Sie werden häufig bewundert und bestaunt: alleinerziehende Väter. Dabei unterscheidet sich ihre Lebensweise nicht sonderlich von alleinerziehenden Müttern – oder doch? Folgende Daten des Statistischen Bundesamts1 belegen, dass ihre Aufgaben tatsächlich in gewissen Punkten abweichen:

 

Jeder zehnte Alleinerziehende ist ein Mann mit Kind

Insgesamt sind 19 Prozent aller deutschen Familien Ein-Eltern-Familien. Damit bilden Alleinerziehende eine feste Größe in der Erziehungslandschaft Deutschlands

 

72 Prozent der alleinerziehenden Väter betreuen Kinder ab zehn Jahren

Allerdings leben nur elf Prozent der Kinder unter zehn Jahren bei ihrem Vater. Um sie kümmert sich öfter die Mutter.

 

64 Prozent der alleinerziehenden Männer erziehen nur ein Kind

Dieses Kind ist meist schon jugendlich, wodurch der Betreuungsaufwand verhältnismäßig gering ist. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass alleinerziehende Väter in 74 Prozent der Fälle zusätzlich zu ihrer Familie einen Job haben - neun von zehn in Vollzeit. Alleinerziehende Väter sind somit häufiger erwerbstätig als alleinerziehende Mütter (60 Prozent).

 

Zwischen Job und Kind bleibt kaum Zeit für die Partnersuche

Ein Kind alleine zu erziehen, fordert Väter wie Mütter gleichermaßen heraus: Das Kind muss versorgt werden, der Haushalt bestellt und die Karriere geplant werden  – daneben gilt es für alleinerziehende Väter, finanzielle Rücklagen und ein stabiles soziales Netz aufzubauen.

Die Psychologin Dr. Wiebke Neberich fasst die Situation alleinerziehender Väter so zusammen: „Sie sind beruflich erfolgreich und gut finanziell situiert. Gleichzeitig sind sie aber durch den Job und die alleinige Verantwortung für die Kinder – zumindest in den Zeiten, in denen sie in einem Haushalt zusammenleben – zeitlich umso stärker eingespannt. Dies erschwert natürlich die Suche nach einer neuen Lebenspartnerin.“

Unser Tipp an alleinerziehende Väter: Achten Sie auch auf Ihr Wohlbefinden – nur dann wird es auch Ihrem Kind gut gehen.

 

Besondere Ansprüche erfordern besondere Maßnahmen

Dem Kind Liebe und Stabilitätbieten ist das Wichtigste für alleinerziehende Väter und Mütter. Singles mit Kind stellen daher andere Ansprüche an die Partnersuche  als kinderlose Singles. Nur wer kinderlieb ist und sich eine gemeinsame Zukunft mit einem fremden Kind vorstellen kann, kommt als Partner in Frage.
Doch nicht nur ihre Ansprüche erschweren die Partnersuche: Die Freizeit von alleinerziehenden Männern ist durch Erziehung und gleichzeitige Erwerbstätigkeit eingeschränkt.

Deshalb ist für alleinerziehende Männer die Online-Partnervermittlung eine sinnvolle Alternative. Es ist „ein zeiteffizientes Medium“, so Dr. Neberich. „Jedes Mitglied erhält eine Vorauswahl und kann sich dann in Ruhe die Partnervorschläge anschauen und mit attraktiven Singles in Kontakt treten. Wer hat schon in seinem Alltag eine solch große Auswahl?“

Unser Tipp für alleinerziehende Väter: Schaffen Sie sich bewusst Freiräume. Organisieren Sie hin und wieder kinderfreie Tage oder Wochenenden. So werden Sie ausreichend Gelegenheiten für Ihre Partnersuche mit Kind finden.

 

Alleinerziehender Vater – ein Dauerzustand?

Alleinerziehend-Sein ist manchmal von längerer Dauer. Das hängt von der Intensität der vorherigen Partnerschaft und der Bereitschaft für einen Neuanfang ab. Meist mündet eine Phase des Alleinerziehens in einer neuen Beziehung . Das beweist die Statistik: Ein Drittel der Alleinerziehenden befindet sich nach weniger als drei Jahren wieder in einer neuen Beziehung.

Unser Tipp an alleinerziehende Väter: Gedulden Sie sich! Sind Sie bereit für eine neue Partnerschaft und nehmen sich bewusst Zeit Ihre Bedürfnisse und die Partnersuche, werden Sie die Richtige finden. In der Zwischenzeit genießen Sie die enge Bindung zu Ihrem Kind. Sie ist unbezahlbar und unersetzlich.

 

Ja, ich will eine kinderliebe Partnerin finden >>

 

Bewertungen insgesamt: 1030
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. " Alleinerziehende Väter: So lebt es sich zwischen Windeln und Partnersuche ". Durchschnitt: 3.13 von 5 basierend auf 1030
Kommentare

GUT.bin auch Alleinerziehender...mfg