von Tasja Bäuerle
7781

Single mit Kind: Mit diesen 5 Tipps finden Sie den passenden Partner

Single mit Kind: Mutter sitzt mit Kindern auf dem Bett
Singles mit Kind haben nicht nur weniger Zeit, sondern auch besondere Ansprüche an den potentiellen Partner. Mit diesen 5 Tipps kommen auch alleinerziehende Singles in den Genuss eines erfüllten Liebeslebens.

 

 

❶ Seien Sie sicher, dass Sie für den Neuanfang bereit sind

Sie haben sich von Ihrem ehemaligen Partner getrennt und sehnen sich nun nach der besseren Hälfte, die nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Kind emotionale Stabilität bietet?  Aber wann ist es Zeit für einen Neubeginn?

Insbesondere nach intensiven, langen Beziehungen oder Ehen dauert es oft Jahre bis der oder die Verlassene mit Sicherheit sagen kann: „Ja, ich bin bereit für eine neue Liebe!“. Trösten Sie sich auf keinen Fall bloß über einen Verlust hinweg. Sehen Sie auch davon ab ausschließlich die Lücke zu füllen, die Ihr Ex-Partner hinterließ.

Nehmen Sie sich Zeit und beantworten Sie folgende Fragen:

Haben Sie diese Fragen beantwortet, bewerten Sie, ob Sie „nur“ eine Lücke schließen wollen, oder komplett mit Ihrem Ex-Partner abgeschlossen haben.

Sie sind sich unsicher? Weitere Informationen zu dem Thema „Bereit für eine neue Beziehung?“ finden Sie hier.

Fazit: Gehen Sie in sich und seien Sie sicher, dass Sie sich nach einem tatsächlichen Neuanfang mit einer zweiten Hälfte sehnen.

 

❷ Schaffen Sie sich bewusst Freiräume

Als Single mit Kind kennen Sie es mit Sicherheit: Zwischen Arbeit, Haushalt und Kind bleibt weder Zeit für romantische Gedanken noch für die Partnersuche.

Machen Sie sich Folgendes bewusst: Auch wenn das Wohl Ihres Kindes an erster Stelle steht, dürfen Sie sich trotzdem Zeit für sich nehmen. Sobald Sie sich guten Gewissens auf diesen Gedanken eingelassen haben, geben Sie Ihr Kind hin und wieder in die Obhut Ihrer Eltern, Freunde oder eines Babysitters.

Fazit: Nehmen Sie sich bewusst Zeit für ein Hobby, Zeit mit Freunden oder sogar einen Kurz-Urlaub – ihre Ausgeglichenheit wird auch Ihrem Kind gut tun!

 

❸ Halten Sie an Ihren Ansprüchen fest

Eltern möchten ihren Kindern Liebe und ein stabiles Umfeld sichern. So sind auch Ihre Anforderungen an einen Partner höher. An diesen Ansprüchen sollten nicht nur Single-Mütter unbedingt festhalten. Denn gerade als Single mit Kind müssen Sie an zwei Fronten kämpfen: Neben Ihnen muss auch Ihr Kind mit Ihrem neuen Partner glücklich sein.

Für Kleinkinder ist es einfacher Ihren neuen Partner zu akzeptieren – größere Kinder sind oft schon gewöhnt das eine Elternteil für sich zu haben. Nur jemand, der kinderlieb sowie geduldig ist und keine Erziehungsfragen scheut, kommt deshalb für Sie in Frage.

Sie sehen, Ihre Sorgen, jemand passenden zu finden, sind vollkommen berechtigt. Doch die Statistik zeigt: Ein Single mit Kind bleibt in der Regel nicht für immer allein. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts (2010) leben etwa ein Drittel der alleinerziehenden Mütter und Väter nach weniger als drei Jahren wieder in einer festen Beziehung.

Fazit: Erwarten Sie bei der Partnersuche nicht zu viel von Ihren Kindern und behalten Sie gleichzeitig die Ansprüche an Ihren zukünftigen Partner bei.

 

❹ Bleiben Sie als alleinerziehender Single selbstbewusst und ehrlich

Sie fragen sich: „Bin ich eine gute Mutter, obwohl ich mich nach einer neuen Partnerschaft sehne? Mache ich das Richtige?“ oder „Sollte ich nicht meine Vaterrolle in den Vordergrund stellen anstatt meinen Wunsch nach einer neuen Liebe zu erfüllen?“

Möglicherweise löst Ihr Partnerwunsch Ihrem Kind gegenüber ein schlechtes Gewissen aus. Doch wenn Sie glücklich und ausgeglichen sind, profitiert auch Ihr Kind von Ihrer neugewonnenen Zufriedenheit. Verwerfen Sie deshalb die Angst, Ihr Kind durch die Partnersuche zu vernachlässigen!

Zur selbstbewussten Partnersuche gehört auch ein großes Stück Ehrlichkeit: Seien Sie offen gegenüber Ihrem Kind und Ihrem Date. Haben Sie bei einem Date schon darüber nachgedacht, Ihre Kinder zu verschweigen? Flunkern ist eine schlechte Idee! Gerade in der Kennenlern-Phase ruinieren Sie so das Vertrauen Ihres potenziellen Partners.

Fazit: Gehen Sie bei Ihrer Partnersuche offen und ehrlich mit dem Thema Kind um – schließlich möchten Sie, dass Ihr zukünftiger Partner zu Ihnen und Ihrer Familie steht.

 

❺ Single mit Kind? Nutzen Sie mehrere Wege der Partnersuche

Ein einfacher Weg, um zwischen Staubsaugen, Kochen und Geschichten vorlesen Zeit für die Partnersuche zu finden sind Online-Partnervermittlungen.

Besonders praktisch für Singles mit Kind: Bei eDarling können Sie angeben, ob Sie bereits Kinder haben und ob Ihr zukünftiger Partner bereits Kinder haben sollte oder nicht. So wissen andere Singles direkt über Ihren Nachwuchs Bescheid. Außerdem werden Ihnen ausschließlich Partnervorschläge unterbreitet, die zu Ihren Vorstellungen und Wünschen passen.

 

Finden Sie jetzt passende Singles >>

 

Ihre Bewertung Bewertungen insgesamt: 748
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. " Single mit Kind: Mit diesen 5 Tipps finden Sie den passenden Partner". Durchschnitt: 3.24 von 5 basierend auf 748
Kommentare