von eDarling Redaktion
61041

Sie wollen es nicht wahrhaben, aber Sie wissen: Er steht einfach nicht auf Dich!

Er steht einfach nicht auf dich: Frau guckt traurig
Sie hatten eine der besten Verabredungen in Ihrem Leben und sind sich sicher, Ihren Traummann gefunden zu haben. Doch den versprochenen Anruf erwarten Sie seit Tagen vergebens, das nächste Rendezvous fällt aus oder er hat ständig Ausreden. Ihr Bauchgefühl sagt Ihnen: „Er steht einfach nicht auf Dich!“. Lesen Sie fünf Hinweise, ob Sie damit falsch oder richtig liegen.

 

1. Er ruft nicht an

Ihre Nummer haben Sie ihm in seine Hand geschrieben, er hat versprochen sich zu melden. Aber: Pustekuchen: Kein Anruf, keine SMS, kein Kontakt.

Wenn er sich nicht meldet, kann es natürlich wirklich sein, dass er gerade sehr beschäftigt ist. Vermutlich hat er aber einfach nicht den Mut, Ihnen zu sagen, dass er nicht auf Sie steht. Lassen Sie sich also nicht länger hinhalten, sondern haken Sie ihn ab.
 

2. Neue Verabredung? Nicht mit Ihnen!

Er wollte Sie gerne wiedersehen. Vielleicht hatten Sie schon eine neue Verabredung ausgemacht, aber daraus wurde bislang nicht. Wurden Sie wiederholt vertröstet, vergessen oder versetzt, sollten sie aufhören, ihm weitere Chancen zu geben. Es ist nicht einfach nur eine schlechte Phase, sondern er steht nicht auf Sie.
 

3. Keine Zeit

Die Standardausrede von Männern: Er hatte keine Zeit für Sie. Stress an der Arbeit, das neue Hobby, höhere Gewalt – was auch immer er anführt, seien Sie skeptisch. Wenn ein Mann wirklich in Sie verliebt ist, dann macht er es möglich, dass Sie sich sehen können.
 

4. Kino, Zoo, Theater: „Du entscheidest!“

Sie haben bereits jede Ihrer Freundinnen und sogar Ihre Arbeitskolleginnen zum perfekten Date befragt, überlegen fieberhaft, was Sie anziehen sollen und welchen Film Sie sich anschauen wollen?

Doch ihn lässt das alles kalt: Er kümmert sich nicht sonderlich um Ihre Verabredung und bleibt unverbindlich? Dann sind Sie wahrscheinlich nicht seine große Liebe, sondern für ihn lediglich eine Übergangslösung oder jemand, den er sich warm halten will. Doch: Sie sind mehr wert! Drehen Sie den Spieß also um und zeigen Sie ihm die kalte Schulter.
 

5. Kein Interesse? „Er steht einfach nicht auf Dich“!

„Wie war Dein Wochenende?“, „Du siehst heute bezaubernd aus“, „Ich habe ein Geschenk für Dich – solche Sätze hören Sie vom Mann, in den Sie verliebt sind, oder? Sie denken vielleicht, dass er ein schüchterner Typ ist, sich vornehm zurückhält und es langsam angehen lässt. Gestehen Sie sich aber besser ein, dass er nicht auf Sie steht. Denn auch der schüchternste Mann wird seiner Traumfrau auf seine Art zeigen, dass er sich für sie interessiert und Zuneigung empfindet.
 

Er steht nicht auf Sie? Vergessen Sie ihn!

Haben Sie Ihre Situation im einen oder anderen Punkt wiedererkannt? Sind Sie nun sicher, dass er nicht auf Sie steht? Dann denken Sie nicht, dass es an Ihnen liegen muss. Vielleicht ist er nach einer schmerzhaften Trennung gerade nicht bereit für eine neue Beziehung, konzentriert sich auf seine Karriere oder ist selbst unsicher, was er will.

„Suchen Sie nicht nach Entschuldigungen für sein Verhalten, sondern akzeptieren Sie, dass er nicht auf Sie steht und Sie trotzdem eine begehrenswerte Frau sind. Dadurch können Sie den Blick selbstbewusst nach vorne richten und machen den Weg frei für die erfolgreiche Partnersuche“, empfiehlt eDarling-Psychologin Dr. Wiebke Neberich.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie an redaktion@edarling.de

Bewertungen insgesamt: 960
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Sie wollen es nicht wahrhaben, aber Sie wissen: Er steht einfach nicht auf Dich!". Durchschnitt: 3.13 von 5 basierend auf 960
Kommentare