von eDarling Redaktion
24581

Warum machen Frauen Schluss? Fünf Antworten!

Frau macht Schluss
Sie treffen eine wundervolle Frau über mehre Wochen oder vielleicht Monate und haben das Gefühl, die Richtige gefunden zu haben. Es scheint alles perfekt zu sein, bis Sie mit Ihnen Schluss macht. Sie versuchen, die letzte Zeit Revue passieren zu lassen, um zu verstehen, was diese Frau so plötzlich dazu gebracht hat, mit Ihnen Schluss zu machen.

 

1. Sie sind nicht Ihr Mann fürs Leben

Wenn Frauen bindungswillig sind, dann überlegen sie sich schon früh in einer Beziehung, ob der Freund auch ehetauglich ist. Denn sie möchte keine Zeit an jemanden verlieren, der ihr nicht schon bald den Ring an den Finger steckt. Frauen allerdings behalten diesen Grund meistens für sich. Sie wollen vermeiden, dass sie den Eindruck einer verzweifelten Frau erwecken.

 

2. Sie hat einen anderen

Wenn eine Frau sich plötzlich von ihrem Freund trennt, kann es auch bedeuten, dass sie einen anderen gefunden hat. Jemand, der ihr besser gefällt, der ihr mehr bieten kann, oder der heiratswilliger ist. Wie es auch sein mag, lassen Sie sich trotzdem nicht entmutigen. Sie war einfach nicht die Richtige für Sie.

 

3. Sie liebt Sie nicht mehr

Die Gefühle sind weg! Viele Frauen denken, dass das Gefühl des anfänglichen Verliebtseins auch nach einigen Monaten und Jahren bestehen bleibt. Dies trifft aber meistens nicht zu. Der Alltag tritt ein und der Mann hat nicht mehr das Gefühl, vor der Partnerin etwas verbergen zu müssen. So schneidet er sich vor ihr die Zehennägel, bohrt in der Nase und rülpst beim Essen. Verständlich, dass die Frauen ihr Leben nicht mit so einem Rüpel verbringen wollen und machen deshalb Schluss.

 

4. Sie weiß nicht, was sie will

Sie kann und will sich noch nicht festlegen! Viele Singles behaupten, dass sie auf Partnersuche sind, obwohl sie noch gar nicht bereit dafür sind. Sie müssen ihre Beziehungsfähigkeit überprüfen, um verstehen zu können, ob sie überhaupt beziehungstauglich sind. Viele Frauen verstehen das allerdings erst dann, wenn sie schon in einer Beziehung stecken und mit dieser Erkenntnis kommt meist auch die Flucht.

 

5. Sie haben sie verletzt

Vielleicht haben Sie unabsichtlich ihre Gefühle verletzt. Frauen können sehr schnell eingeschnappt sein. Es mag für Sie keinen erkennbaren Grund dafür geben, aber für eine Frau könnte dies ein Trennungsgrund sein. Deshalb ist Kommunikation in einer Partnerschaft sehr wichtig. Wenn Sie merken, dass die Frau sich Ihnen gegenüber anders verhält, dann fragen Sie was los ist. Wenn sie es Ihnen verrät, können Sie es ausdiskutieren.

Bewertungen insgesamt: 1007
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Warum machen Frauen Schluss? Fünf Antworten!". Durchschnitt: 3.04 von 5 basierend auf 1007
Kommentare

Lieber Jochen, es tut uns leid zu hören, dass sie unglücklich über die Trennung von ihrer Freundin sind. Sie könnten sie um ein persönliches Gespräch bitten, in dem Sie noch einmal über die Trennungsgründe sprechen. Sie könnten ihr sagen, dass Sie sie nicht verlieren möchten und gerne gemeinsam an der Beziehung arbeiten würden. Geht sie darauf jedoch nicht ein, werden Sie leider die Entscheidung ihrer Exfreundin akzeptieren müssen. Wir wünschen Ihnen in jedem Fall alles Gute, Ihr eDarling Team

Mal eine Frage: Meine Freundin hat gesagt, dass sie nicht mehr weiss, was sie will und glaubt, dass ich hinter ihrem Rücken schlecht über sie rede, was nicht stimmt. Ich war ihr erster Freund. Kommt sie dann irgendann zurück, oder nicht mehr? Haben uns gut verstanden, dann war alles kaputt. Zweieinhalb Jahre waren wir ein Paar. Was soll ich machen? Hätte sie schon gerne zurück, aber seit 5 Monaten haben wir keinen Kontakt mehr.