von eDarling Redaktion
27697

Er liebt mich nicht: Die 10 Blütenblätter der Wahrheit

Frau fragt sich: liebt er mich?
Ihr Date ist Ihnen sehr sympathisch, er ist eigentlich genau der Typ Mann, der Sie dahin schmelzen lässt. Aber Sie sind verunsichert. Er liebt mich… er liebt mich nicht… Was sollen Sie nur von ihm und seinem Verhalten erwarten? Vielleicht bringen Sie diese zehn Signale weiter.

1. Er liebt mich nicht, wenn… er keinen Blickkontakt sucht

Sie treffen sich, um einen schönen Abend zu verbringen. Es gibt Momente, da möchten Sie nur in den Tiefen seiner Augen versinken. Aber leider kommen Sie gar nicht richtig dazu, denn immer wieder weicht er Ihren Blicken aus oder kann einen langen Blickkontakt scheinbar nicht ertragen.

Schüchtern ist er eigentlich nicht, es muss also etwas anderes dahinter stecken.

 

2. Er liebt mich nicht, wenn… seine Körpersprache Ablehnung verrät

Achten Sie im Gespräch auf seine Körpersprache. Ist er Ihnen offen zugewandt und lächelt Ihnen freundlich entgegen, stehen die Chancen nicht schlecht, dass er Sie mag. Aber im Gegenteil: Er wendet sich von Ihnen ab, verschränkt die Arme vorm Körper oder sieht weg. Auch wenn Ihr Gegenüber mehrmals den Kopf ruckartig nach hinten wirft, ist das ein Zeichen der Ablehnung und spricht eher für ein klares: „Er liebt mich nicht“.

 

3. Er liebt mich nicht, wenn… er Sie nicht berührt

Kleine Berührungen und Gesten können manchmal wahre Bände sprechen. Sie zeigen, dass Sie dem Anderen nahe sein wollen, dass Sie Vertrauen und Zuneigung empfinden. Doch leider gehen alle zufälligen, kleinen Berührungen nur von Ihnen aus. Ihr Auserwählter hält sich stattdessen sehr zurück oder weicht dem Körperkontakt mit Ihnen bestmöglich aus. Offensichtlich fühlt er sich mit Ihnen nicht so wohl, wie es umgekehrt der Fall ist.

 

4. Er liebt mich nicht, wenn… er nicht mit Ihnen lachen kann

Sie sind charmant, gut gelaunt und gewitzt. Normalerweise stellt es für Sie kein Problem dar, andere Leute zum Schmunzeln zu bringen. Doch Ihr Gegenüber erwehrt sich all Ihrem Charme, alle kleinen Witzeleien prallen an Ihm ab wie an einem Eisblock. Er ist so unempfänglich für Ihre Scherze wie eine Teflonpfanne für Öl. „Er liebt mich nicht?“ – vielleicht stimmt das tatsächlich.

 

5. Er liebt mich nicht, wenn… ihm nichts passt und recht ist

Überhaupt scheinen Sie nicht viele Gemeinsamkeiten zu teilen. Weder Ihr Humor, Ihre Lebenseinstellung oder auch nur Ihr Filmgeschmack sind sich ähnlich. Außerdem hat er an allem etwas auszusetzen: Romantische Komödien sind das Überflüssigste, was es gibt, Ihr Kleidungsstil ist von vorgestern und die Dinge, die Sie unterhalten, sind uninteressant und langweilig. Nun eine ehrlich gemeinte Frage: Was genau wollen Sie von diesem Mann?

 

6. Er liebt mich nicht, wenn… er kein Interesse an Ihnen zeigt

In einer Unterhaltung sollten alle Gesprächspartner gleichberechtigt sein. Es ist natürlich, wenn derjenige, der etwas zum Thema beizutragen hat, auch darüber redet, vielleicht auch mehr als der Andere. Sie vertreiben sich nun allerdings den Abend als Alleinunterhalter, weil Sie von Ihrem gegenüber keine Rückmeldung bekommen. Wenn Ihr Auserwählter dann doch mal einige Sätze zu seinem Lieblingsthema fallen lässt, ist er auch nicht weiter an Ihnen interessiert.

 

7. Er liebt mich nicht, wenn… er nicht mit Ihnen über die Zukunft spricht

Zugegeben: Wenn Sie sich zu einem ersten, zweiten oder dritten Treffen verabreden, dann sind Pläne für die Zukunft im Sinne von Familienplanung, Eheschließung oder Hausbau fehl am Platz. Sollten Sie sich allerdings schon eine Zeit lang immer wieder mal treffen, dann sollten zumindest über Ihre Zukunft als Paar Pläne zur Sprache kommen oder wachsen. Aber Ihr Auserwählter spricht immer nur von sich in der Einzahl, in seinem Sprachgebrauch gibt es kein „Wir“, dass sich auf Sie beide bezieht.

 

8. Er liebt mich nicht, wenn… er mit anderen Frauen flirtet

Nun sitzen Sie hier gemeinsam, reden ein wenig und wundern sich. Denn seine Blicke, die Ihren nicht standhalten können, wandern unermüdlich durch die Gegend. Hier ein Lächeln, da ein Augenzwinkern – doch nicht etwa für Sie, sondern für die kesse Brünette am Nachbartisch!

 

9. Er liebt mich nicht, wenn… er sich nicht meldet

Nach dieser fragwürdigen Verabredung geben Sie sich allerdings immer noch eine Chance. Wieso aufgeben? Kämpfen ist die Devise! Aber ist das sinnvoll? Wenn Ihr Auserwählter auch nach dem Treffen keine Erklärung für sein Verhalten liefert, sich sporadisch, einsilbig oder schier gar nicht meldet, dann sollten Sie ernsthaft überlegen, ob der Herr all die Mühe wert ist.

 

10. Er liebt mich nicht, wenn… er keine Verabredungen mit mir eingeht

Bisher haben wir davon gesprochen, dass Sie sich von Zeit zu Zeit verabreden und treffen. Doch was, wenn all diese Mutmaßungen überflüssig sind, da es gar nicht so weit kommt? Der Mann, für den Sie sich interessieren, hat leider etwas Wichtiges zu tun. Ständig. Eigentlich immer. Spätestens jetzt sollten Sie der Wahrheit ins Auge blicken und sich sagen: Er liebt mich nicht, wozu all der Aufwand?

 

Er liebt mich, er liebt mich nicht… – was haben Sie herausgefunden? Wenn Sie nun mit einiger Sicherheit sagen können, dass Ihr Auserwählter wohl kein näheres Interesse an Ihnen hat, dann ist das kein Grund, den Mut zu verlieren. Zwar sollten Sie dann – schon aus Selbstschutz – den Kontakt zu diesem Mann einstellen. Vielleicht steckt aber hinter Ihrer nächsten Verabredung schon der Mann fürs Leben. Finden Sie es heraus!

 

Jetzt kostenlos registrieren!

Bewertungen insgesamt: 959
Bewertung:
Bewertung für diesen Artikel. "Er liebt mich nicht: Die 10 Blütenblätter der Wahrheit". Durchschnitt: 3.02 von 5 basierend auf 959
Kommentare